Drucken
PDF

Am Boddenufer - Ferienwohnungen mit Seeblick

Der idyllische Ort Buschvitz, etwa 5 km nordöstlich von der Kreistadt Bergen in der Niederung des „Kleinen Jasmunder Boddens“ gelegen, bietet besonders Gästen, die naturverbunden sind und die Ruhe suchen ein ideales Reiseziel. Die Ferienhäuser befinden sich direkt im Ortskern unmittelbar am Schilfgürtel des „Kleinen Jasmunder Boddens“. Erst im Jahr 2002 neu erbaut bieten auch dem anspruchvollen Gast alle Annehmlich-keiten eines modernen Urlaubsquartiers. Großzügige Terrassen mit Blick auf das Wasser, eine grüne Wiese mit einer am Rand weidenden Schafherde, ein kleiner Bachlauf und Spielgeräte für die Kinder laden Sie ein. Mit etwas Glück können Sie hoch am Himmel den Seeadler kreisen sehen. Selbst nach einem Regenguss werden Sie meistens mit einem wunderschönem Regenbogen über dem Bodden belohnt und am Abend macht ein schöner Sonnenuntergang am Wasser mit einem Gläschen Wein Ihre Urlaubsträume auf der Insel Rügen perfekt.

Impressionen

Sehenswertes in Buschvitz

Urige Reetdachhäuser prägen das Ortsbild, ebenso wie die 1974 erbaute Bushaltestelle, eine denkmalgeschütze Hyperschalenkonstruktion in Form eines Taucherhelms erbaut vom Baumeister Müther. In westliche Richtung wandernd stößt man auf ein Hügelgräberfeld, weiter in Richtung Stedar erreichen Sie den Aussichtspunkt „Mühlenberg“. Hier lockt ein traumhafter Blick auf den „Kleinen Jasmunder Bodden“, den „Ossen“, ein kleiner See mit einem Vogelschutzgebiet und die „Halbinsel Pulitz“ mit ihrem von uralten Buchen gesäumten Rundwanderweg. Leider können Sie die Halbinsel nur zwischen dem 15. Juli bis zum 15. Januar betreten, da sich in unmittelbarer Nähe des Weges ein Seeadlerhorst befindet.